USB Ethernet-Kabel Adapter

Fast jeder Computer verfügt über einen LAN – Anschluss, hier wird dann also das Ethernet Kabel eingesteckt und darüber das Ethernet Netzwerk aufgebaut. Hat ein Computer diesen Anschluss aber nicht, muss man sich natürlich zu helfen wissen. So könnte eine Netzwerkkarte eingebaut werden oder aber man schließt an den USB – Anschluss des PC`s einen entsprechenden Adapter an, an welchen man dann das Ethernet Kabel anschließen kann. Durch diese Lösung muss das Gehäuse des Computers nicht geöffnet werden und der Anschluss geht auch viel schneller. Dieser USB – Adapter leitet die Netzwerksignale über ein USB Kabel zum Computer. Meist ist es aber noch notwendig einen Treiber zu installieren, welcher dann die Netzwerkdaten in die richtigen Bahnen lenkt.

Es gibt auch sogenannte Gigabit Adapter. Dieser wird auch einfach nur in den USB- Anschluss des Laptops oder Computer gesteckt und durch sie wird, nach der Installation, die Geschwindigkeit von zum Beispiel 480MB/S beim USB 2,0 auf bis zu 1000MB/ s erhöht. Das ist erheblich und so können Daten auch von größerem Ausmaß sehr schnell übertragen werden. Besonders für Firmen dürfte das sehr interessant sein.

Wenn man sich für eine USB Ethernet – Kabel Adapter entschieden hat, sollte unbedingt darauf achte, über welchen USB – Anschluss der Computer verfügt. Denn ältere Geräte besitzen oftmals nur einen 1,1 USB -Anschluss, neuere aber beispielsweise einen 2,0. Die Zahlen beziehen sich auf die maximale Übertragungsgeschwindigkeit des USB Anschlusses. Wer hier also nur einen 1,1 hat der braucht auch keinen größeren USB Ethernet – Kabel Adapter. USB – Anschluss und Adapter sollten also immer die gleiche Größe haben.

USB Ethernet Adapter sind eine Alternative wenn man keinen LAN Anschluss am PC besitzt und auch keine Netzwerkkarte nutzen möchte. Es gibt also verschiedene Möglichkeiten per Kabel ein Netzwerk aufzubauen und zu nutzen. Welches für Sie die Richtige ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab.